in Musik, Politik

Kate Tempest – Europe Is Lost (song)

Nachdem wir uns gestern mal wieder per Junkfood, superspannenden Serien, billigen Drogen oder überlauter Musik ein wenig selbst zerstört haben, ist es schon längst wieder dunkel und der Schädel brummt in Anbetracht eines bereits aufgehenden Montags.

People are dead in their lifetimes /
Dazed in the shine of the streets /
But look how the traffic keeps moving /
The system’s too slick to stop working /
Business is good. And there’s bands every night in the pubs /
And there’s two for one drinks in the clubs

so there’s nothing to be optimistic about. Die Autos fahren trotzdem, die Bim ist zu spät, aber rattert dann doch noch in die Station. Die Polizist*innen vor der Oper und dem Rathaus schaffen eine subtile Bedrohungslage. Du entschließt dich, noch rechtzeitig etwas zu tun.

(😘 an Mitbewohnerin für den Hinweis)

 

Kommentiere!

Kommentar