in Gekritzel

#demotivational 001: If you have the feeling that something is missing …

„If you have the feeling that something is missing in your life it’s probably NOT you (rather something or someone much more likeable).“

Mit der #sommerpause ist es aus und vorbei, ich habe wieder Glasfaser-Internet und zudem müsste ich auch noch Wert schaffen – der perfekte Moment also, verstärkt zu prokrastinieren und 3 Monate Ferien Revue passieren zu lassen. Ja, ich habe dieses Glück – living the priviledge und so. Geplagte 9 to 5s, ich versuche irgendwie bei euch zu sein – auch wenn ichs nicht recht kann und ihr eh nix von Mitgefühl habt.

Nun der Wechsel zum Beitragsthema: Motivations-Bildchen auf Facebook, Twitter oder – Mutter Maria behüte – 9gag. Irgendwer spült diesen geistigen Dünschi** bestimmt in euer Aufmerksamkeitsfeld, und sei es nur in eurer Casting-WG als schlechter Schwarz/Weiß-Ausdruck über der Spüle.

Traurig machen mich diese Bildchen; und auch sauer. Don’t listen to what they say, just make fun of them. Das wird mein Motto sein. Los geht es mit einem Klassiker, aufgeschnappt vor ca. einem Jahr im Süden Spaniens. (da haben die Leute auch kaum mehr als sich selbst)

Die Küchen-Philosophie wurde von mir dreist gedreht und gewendet, neu angeordnet, bis sie nicht mehr großkotzig und selbstgefällig daherkommt. But hey, no offense an alle, die solchen Ratschlägen Folgen. Wahrscheinlich tut man gut daran.

Kommentiere!

Kommentar